Transfer

Transfer

Wir blicken auf eine über 20-jährige Erfahrung in Change- und Restrukturierungsprozessen zurück. Wir bieten maximale Prozesssicherheit und branchenübergreifende Erfahrungen für Transfermaßnahmen.

Als renommierter Träger für Transfer- und Weiterbildungsmaßnahmen kennen wir die Kommunikationsstrukturen aller involvierten Parteien bis hin zu den öffentlichen Körperschaften (wie Arbeitsagenturen).

Wir gründen unsere Beratung auf wissenschaftlich validen Verfahren und schaffen neue Perspektiven für Mitarbeiter und Unternehmen.

Unser Ziel ist Ihr Erfolg und das bedeutet für uns, individuelle Lösungen unter Berücksichtigung aller persönlichen und sozialen Rahmenbedingungen zu schaffen.

In einer Transferagentur organisieren wir die öffentliche Förderung aller betroffenen Mitarbeiter. Während unserer Maßnahme verbleibt der Mitarbeiter in seinem Unternehmen.

Im Unterschied zur Transferagentur scheidet der Mitarbeiter aus seinem Unternehmen aus und erhält bei DEKRA einen befristeten Arbeitsvertrag. In der Transfergesellschaft übernehmen wir nicht nur die Beratung, das Coaching und die Qualifizierung, sondern auch die gesamte Personalverwaltung und organisieren die öffentliche Förderung der Maßnahme.

Der richtige Mix aus Transferagentur und nachgeschalteter Transfergesellschaft ermöglicht nicht nur dem Unternehmen ein hohes Maß an Flexibilität im Veränderungsprozess, sondern gibt uns auch mehr Zeit die betroffenen Mitarbeiter zu begleiten, um ihre weitere berufliche Lebensplanung zu optimieren.

Wir unterstützen Sie bei Planung aller Schritte im Restrukturierungsprozess und beraten Sie bei der Auswahl passender Transfermodelle unter Berücksichtigung aller kundenspezifischen Rahmenbedingungen. DEKRA steht für eine neutrale, gutachterliche Beratung, ganz gleich ob Sie den Transferprozess mit oder ohne uns realisieren wollen.

Ansprechpartner

Martin Büch
Leiter Transfer

  0681-91026-60
  martin.buech@dekra.com