Diagnostik

DEKRA Diagnostics

DEKRA bietet praxisbezogene Personaldiagnostik auf wissenschaftlich validem Niveau, um maximale HR-Sicherheit für Unternehmen und Organisationen zu schaffen:

  • Für notwendige technologische Investitionsentscheidungen brauchen Unternehmen Sicherheit, um zu erkennen, wie Ihre Mitarbeiter dazu stehen und diese umsetzen werden.
  • Um das bestehende Geschäft erfolgreich aufrechtzuerhalten und gleichzeitig neue Innovationen einzuführen, brauchen Unternehmen Sicherheit in der Erkennung von überfachlichen Fähigkeiten und Entwicklungspotenzialen.
  • Um Zukunftsfähigkeit abzusichern, brauchen Unternehmen eine belastbare und zertifizierte Organisationsdiagnostik.

Von klassischen Befragungen über die Erhebung digitaler Einstellung und Affinität bis hin zu spezifischen maßgeschneiderten Lösungen.

Eignungsdiagnostische Verfahren zur genauen und vergleichenden Begutachtung, wie kognitive Leistungsfähigkeit, Resilienz und mentale Ressourcen, basispsychologische Persönlichkeitsmerkmale, Leistungsmotivation, digitale Kompetenz/digitales Mindset.

Verfahren zur Standortbestimmung und Beratung, wie berufsbezogene Persönlichkeit, Interessen, Motivationen, unternehmerische Potenziale und digitale Readiness.

Das DEKRA-Siegel zeichnet zukunftsorientierte Organisationen und Unternehmen in 8 Themenbereichen aus (z.B. Ausrichtung auf junge Mitarbeiter, Vereinbarkeit Familie/Beruf, Führungskultur, etc.) Die Vergabe des Siegels gründet auf einer objektiven Mitarbeiterbefragung und kann zur Unterstützung des HR-Marketings benutzt werden.

Ansprechpartner

Dr.-phil.Markus Bredendiek
Projektleiter / Leiter Diagnostik

  0681-91026-61
  markus.bredendiek@dekra.com